Accesskeys

Infrastruktur

Informations- und Kommunikationstechniken (IKT) greifen in alle Lebensbereiche unserer Gesellschaft ein. Die neuen Medien gewinnen daher auch für die Volksschule laufend an Aktualität. Für den Unterricht in allen Bereichen der Volksschule werden zunehmend Unterrichtsmittel geschaffen, für deren Einsatz Informationstechnologien vorausgesetzt werden. Deshalb ist es unerlässlich, dass die Schulen mit Computern ausgerüstet werden.

Empfehlung Infrastruktur

Zur Umsetzung des Lehrplans steht  in allen Klassen eine Grundausstattung an Informatikmitteln zur Verfügung. Das  Mengengerüst «Basisvariante» wird empfohlen.

 

Mengengerüst «Basisvariante»

Die Basisvariante beschreibt die Anzahl stationärer und mobiler Geräte, die im Minimum für den Einsatz im Unterricht zur Nutzung durch die Lernenden zur Verfügung stehen müssen.

 

Kindergarten    2 Geräte pro Kindergartenklasse

Primarstufe      4 Geräte pro Schulklasse

Oberstufe         5 Geräte pro Schulklasse

                        1-2 Informatikzimmer

 

Quelle: Empfehlungen des Erziehungsrates aktualisierte Version September 2017; Medien und Informatik in der Volksschule

Servicespalte