Accesskeys

Beratungsverständnis

Beratung ist für alle zugänglich.

Alle an der Volksschule Beteiligten (Lehrpersonen, Schulleitungen, Schulbehörden und weitere nach Absprache) haben Zugang zu Beratung. Er ist einfach und direkt. Die Beratungs-leistungen werden gemäss den geltenden Honoraransätzen verrechnet (siehe Tarife, Kosten)

 

Beratung setzt Vertrauen voraus.

Vertrauen ist Voraussetzung für eine förderliche Zusammenarbeit. Vertrauen beruht auf gegenseitiger Wertschätzung und Akzeptanz. Es muss während des Beratungsprozesses

erarbeitet und immer wieder überprüft werden.

 

Beratung ist transparent.

Beratung beruht auf Abmachungen und Zielsetzungen. Diese werden gemeinsam festgelegt und können im Verlauf des Beratungsprozesses den aktuellen Bedürfnissen angepasst werden.

 

Beratung beruht auf dem Einverständnis der Beteiligten.

Beratung setzt das Einverständnis der beteiligten Personen voraus. Über Art, Dauer und Zielsetzung der Beratung entscheiden die Beteiligten zusammen mit der  Beratungsperson.

 

Beratung unterliegt der Schweigepflicht.

Vertrauen setzt die Sicherheit voraus, dass die Inhalte der Beratung nicht weitergegeben werden. Informationen an weitere Beteiligte können nur aufgrund gemeinsamer Abmachungen erfolgen.

 

Beratung ist weder Aufsicht noch Kontrolle.

Aufsicht und Kontrolle sind Führungsfunktionen und sind durch die zuständigen Instanzen wahrzunehmen. Unterstützungsangebote wie Coaching, Beratung oder Supervision verfolgen andere Zielsetzungen.

 

Beratung richtet sich nach den Bedürfnissen der Beteiligten und des Systems.

Beratung berücksichtigt sowohl die Anliegen von Einzelpersonen als auch die Interessen des Systems Schule.

 

 

Beratung ist ressourcenorientiert.

Die Beratung richtet sich nach den Möglichkeiten und Ressourcen der Beteiligten. Sie geht davon aus, dass sich Menschen und Systeme verändern können.

 

Beratung ist nicht Therapie

Beratung beschäftigt sich hauptsächlich mit den Aufgaben, den Rollen und der Arbeitsorganisation der Personen im Rahmen der Berufsausübung. Werte oder Persönlichkeitsmerkmale bezieht sie dann mit ein, wenn sie für die berufliche Arbeit von Bedeutung sind.

 

Beratung ist eine professionelle Tätigkeit.

Ein definiertes Beratungsverständnis bildet die Grundlage professionellen Handelns. Die Beratungspersonen entwickeln die Qualität ihrer Tätigkeit weiter.