Accesskeys

Impulstreffen zum Lehrplan Volksschule

Die Impulstreffen sind ein Angebot für Schulleitungen im Rahmen der lokalen Vertiefung der Lehrplaneinführung.

 

Kernidee

Mit den Impulstreffen Lehrplan wird für interessierte Schulleiterinnen und Schulleiter ein neues, regelmässig durchgeführtes Angebot geschaffen. Kernidee dabei ist, relevante Themen im Kontext der Umsetzung des neuen Lehrplans Volksschule vertieft zu diskutieren.

Dabei wird von einem Rollenverständnis ausgegangen, wonach Schulleitende eine pädagogische Führungsfunktion haben, die das umsichtige Planen und Steuern von Schul- und Unterrichtsentwicklungsprozessen beinhaltet. Um die Qualität an ihren Schulen sichern und weiter entwickeln zu können, müssen sie relevante Schul- und Unterrichtsentwicklungsthemen kennen und ihre fachliche Bedeutung verstehen. Damit verbunden ist ein Interesse notwendig, wie sie entsprechende Lernprozesse in ihrer Schule anstossen, planen und steuern können.

Die Zusammenarbeit von Schulleitenden, Mitarbeitenden von AVS, PHSG und anderen Fachpersonen an den Impulstreffen erfolgt «auf Augenhöhe». Die unterschiedlichen Erfahrungshintergründe bereichern den Dialog und ermöglichen das Gewinnen neuer Erkenntnisse bei allen Beteiligten. Gemeinsam werden aktuelle Frage- und Problemstellungen diskutiert und umsetzbare Lösungsansätze entwickelt.

Das Angebot richtet sich an Schulleitende, die dieses Rollenverständnis teilen und interessiert sind an einer Kombination von fachlicher Weiterbildung, Transferüberlegungen in die Führungspraxis und kollegialem Austausch. Es richtet sich auch an Lehrpersonen, die als Qualitäts-Beauftragte oder Steuergruppenmitglieder die Schulleitung in diesem Führungsbereich unterstützen.

 

Zielsetzungen:

  • Die Impulstreffen vermitteln den Teilnehmenden in den jeweiligen Fachthemen vertieftes Wissen.
  • Den Schulleitenden werden Möglichkeiten aufgezeigt, wie entsprechende Lern- und Entwicklungsprozesse in ihren Schulen angestossen und umgesetzt werden können.
  • Die Schulleitenden tauschen ihre Sichtweisen und Erfahrungen zu den einzelnen Themen aus und erhalten Anregungen für die eigene Praxis.
  • Der gemeinsame Austausch dient der Verortung der eigenen Sichtweisen und trägt zur besseren Vernetzung unter den Schulleitenden bei.
  • Die Impulstreffen bieten den Teilnehmenden die Möglichkeit, konkrete Fragen und Anliegen direkt an AVS und PHSG zu formulieren und mit den anwesenden Mitarbeitenden ins Gespräch zu kommen.

Veranstaltungen (jeweils von 14.00 bis 17.00 Uhr)

 

Lehrpersonen kompetenzorientiert fördern und beurteilen (Kursnummer 104)

  • Di 15. Januar 2019 in Rorschach

  • Mi 27. Februar 2019 in Sargans

  • Do 28. März 2019 in Wattwil 

     


Neue Medien – Lehr- und Lernkultur aufbauen im Team (Kursnummer 105)

  • Mi 8. Mai in 2019 Rorschach

  • Di 14. Mai 2019 in Wattwil

  • Do 20. Juni 2019 in Sargans


 

Überfachliche Kompetenzen fördern (Kursnummer 106)

  • Mi 6. November 2019 in Gossau

  • Mi 20. November 2019 in Rorschach

  • Mi 4. Dezember 2019 in Wattwil


 

Kontakt

Name: Hannes Good
Telefon: 058 229 64 86

Servicespalte