Accesskeys

Lernfördersysteme

Lernfördersysteme Lernlupe und Lernpass plus

Im Kantons St.Gallen stehen den Lehrpersonen seit Schuljahr 2018/19 mit «Lernlupe» (2. Zyklus) und «Lernpass plus» (3. Zyklus) zwei Lernfördersysteme zur Nutzung zur Verfügung. Während der Einführungsphase (bis und mit Schuljahr 2019/20) sind die Lernfördersysteme durch den Kanton finanziert.

 

Während der Einführungsphase gelten nachfolgende kantonale Rahmenbedingungen für den Einsatz von «Lernlupe» und «Lernpass plus». 

Informationen aus dem Amt für Volksschule

Elterninformation
PDF-Datei Elterninformation_Stellwerk_2019.pdf (174 kB, PDF)   12.02.2019
Information Lehrbetriebe
PDF-Datei Information Lehrbetriebe_Februar 2019.pdf (602 kB, PDF)   12.02.2019

Weiterbildung

E-Learning:

Um sich mit dem Handling der Lernfördersysteme vertraut zu machen, können die E-Learning-Kurse des Lehrmittelverlags St.Gallen genutzt werden:

 

--> Lernlupe > E-Learning-Kurs

 

--> Lernpass plus > E-Learning-Kurs 

Projekt Referenzschulen

Im Auftrag des Erziehungsrates begleitet das das Amt für Volksschule in der zweijährigen Einführungsphase den Einsatz der Lernfördersysteme in der Schule. In zwanzig Referenzschulen (12 Primarschulen, 8 Oberstufen) werden die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten erprobt. Ziel der Arbeit mit den Refernzschulen ist es, ein konkretes Bild vom der Einsatz der Lernfördersysteme im Unterrichtsalltag zu gewinnen. Für weiterführende Informationen wenden Sie sich bitte an das Amt für Volksschule, Abteilung Schule und Unterricht. 

Kontakt

Name: Simon Appenzeller
Telefon: 058 229 32 00

Servicespalte