Accesskeys

Sonderpädagogik in der Regelschule

Sonderpädagogische Massnahmen in der Regelschule

Zur Unterstützung von Schülerinnen und Schülern mit besonderem Bildungsbedarf bestehen verschiedene sonderpädagogische Angebote in unterschiedlicher Ausprägung und Intensität. Die Abteilung Schule und Unterricht des Amtes für Volksschule berät Lehrpersonen, Schulleitungen und Behörden in sämtlichen Fragen im Zusammenhang mit sonderpädagogischen Massnahmen. Die sonderpädagogischen Massnahmen einschliesslich der Zuweisungsverfahren sind im Sonderpädagogik-Konzept beschrieben.

 

Bei Fragen im Bereich der Begabungs- und Begabtenförderung können sich Lehrpersonen, Schulleitungen, Schulbehörden und Eltern an die Abteilung Schule und Unterricht wenden. Zu den weiteren Aufgaben der Abteilung Schule und Unterricht gehören die Weiterentwicklung der Begabungs- und Begabtenförderung, die Planung von Weiterbildungen/Tagungen sowie die Vernetzung von Fachpersonen und Gremien in kantonalen und interkantonalen und Netzwerken. 

Kontakt

Name: Hans Anderegg
Telefon: 058 229 45 40