Accesskeys

Talentschulen

Besuch von Talentschulen beziehungsweise Schulen für Hochbegabte

Der Erziehungsrat hat auf Beginn des Schuljahrs 2012/13 das «Konzept Hochbegabtenförderung im Kanton St.Gallen» erlassen. Es bildet einerseits die Grundlage zur Beschulung von Schülerinnen und Schülern mit Hochbegabung und liefert andererseits einen verbindlichen Rahmen zur Anerkennung und Führung von Talentschulen Sport und Kunst auf der Oberstufe.

 

Kontaktpersonen

Name: Hans Anderegg, Amt für Volksschule, 058 229 45 40
Name: Ueli Grunder, Amt für Sport , 058 229 39 28
Adresse: Davidstrasse 31
9001 St. Gallen

Servicespalte